Wer bin ICH?

20131014-070257.jpg

Eine Frage, die wir uns wahrscheinlich öfter stellen. Kaum haben wir etwas erreicht, was wir mit unserem ICH-Verständnis in Zusammenhang bringen, taucht diese Frage von Neuem auf.

Braucht es äussere Errungenschaften oder innere Entwicklungen? Was ist eigentlich dieses ICH? Ist es überhaupt notwendig zu wissen, wer man ist? Was ist, wenn ich weiss, wer ich bin, aber keiner sieht es? Kann ich von einem ICH sprechen? Woran erkenne ich mein ICH?

Fragen über Fragen: Am 15. Oktober ab 18:00 findest du in der Praxis im Palais beim FOKUS-Themenabend vielleicht einige Antworten. Lockere Atmosphäre, viele Perspektiven und Anregungen bei freiwilliger Spende. Eine Anmeldung wäre erfreulich!

Na dann, bis morgen 😉

Arno

Advertisements