Aussicht

IMG_0799

Liebe LeserInnen,

nach einer langen Pause freue ich mich, dass mit 2014 wieder der wöchentliche Meditationsabend stattfinden wird. Meditation bedarf der Praxis, die oftmals in der Gruppe leichter ist. Ausserdem soll der Abend weiterhin Inspiration und ein Weiterdenken bringen, weshalb es nach der Meditationseinheit Zeit für den Austausch, Lektüre oder Intervention gibt. Wir starten am Donnerstag den 9. Jänner um 19.00 Uhr im Zentrum Heureka … Details hier …Meditation2014

Ebenso gibt es wieder Embodiment-Termine. Zur Erinnerung 😉 Embodiment ist prozessorientierte Körperselbsterfahrung. Es wird erlernt, wie Spannungszustände, welche mit emotionalen Befindlichkeiten einhergehen, losgelassen werden, um den Fokus auf eine Lösung hin orientieren zu können. Der erste ist ein Einzelworkshop, vielleicht ein Gruss fürs Neue Jahr am 6. Jänner um 10.00 Uhr … Details hier … Embodiment 3 Könige Und das erste Training (vier aufeinanderfolgende Termine) startet am 2. Februar … Details hier … Embodiment2014

Die Übersicht zu sämtlichen Terminen ist aktualisiert, einfach den Reiter „Seminare|Workshops“ anklicken.

Einstweilen wünsche ich Euch noch eine feierliche und angenehme Vorweihnachtszeit. Bitte leitet die Aussendung weiter, wenn Ihr der Meinung seid, dass es passt. Danke dafür!

Alles Liebe
Arno

Advertisements

Endspurt …

HUCH! 2013 neigt sich seinem Ende zu. Wie schnell dieses Jahr wieder vergangen ist und was sich da alles verändert hat! Du glaubst, es ist alles beim Alten? Du hast dich getäuscht, schau genau, du bist nicht mehr der/die Selbe.

Aus diesem Grund schieben Ulrike und ich auch einen Extra-Fokus-Abend ein, der am 17. Dezember in der Praxis im Palais (bei Praxis Fahrner läuten!) ab 18:00 stattfindet. Es wird ein weihnachtlicher Abend, an dem wir nicht nur (aber schon auch!) arbeiten, sondern auch Zeit dem geselligen Zusammensein widmen wollen. Wie immer bitten wir um Anmeldung, da die TeilnehmerInnen-Anzahl beschränkt ist.

Damit auch die Aussicht auf 2014 eine gute bleibt, hier die FOKUS Termine und Themen für das kommende Jahr!

fokus-2014

Liebe Grüsse und vielen Dank fürs Empfehlen!
Arno

In uneigener Sache!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Alle Jahre wieder … werden die Tage kürzer und die Stimmung hebt sich Richtung Weihnachten und Jahreswechsel. Alle Jahre wieder … gibt es im Tageszentrum Tulln, in dem ich arbeite, einen Adventmarkt, wo die Werkstücke unserer KlientInnen angeboten werden. Vielleicht ist dort auch eine Kleinigkeit für Dich oder Deine Lieben zu finden. Am 30. November sind die Türen von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und wir freuen uns auf Dein Kommen! … ADVENTMARKT20131

Vielleicht kannst Du diese Nachricht auch an FreundInnen verteilen!

Liebe Grüsse
Arno

Zufriedenheit ist …

Liebe Leserin, lieber Leser,

Zufriedenheit ist ein Gefühl, das ich auf körperlicher Ebene mit Entspannung und auf geistig-seelischer mit Gelassenheit in Verbindung bringen kann. Ich schätze dieses Gefühl sehr, denn ich habe es als eine starke, elementare Ressource für mich entdeckt. Dadurch ist es nicht notwendig, dass mein Leben nach meinen Vorstellungen läuft, um zufrieden zu sein. Vielmehr kann ich mithilfe der Zufriedenheit leichter, zielstrebiger und ohne Energieverlust aus unangenehmen Situationen gehen und diese verändern bzw. akzeptieren.IMG_0797

Zufriedenheit ist für mich eine Art und Weise, auf das Leben zu schauen. Wer sich von Euch angesprochen fühlt und einen eigenen zufriedenen Blick auf das Leben sucht, ist herzlich beim nächsten FOKUS-Abend am 12. November 2013 in der Praxis im Palais in der Josefsgasse 9 willkommen. Wir starten um 18.00 Uhr, Anmeldung ist notwendig, ein Mail oder Telefonanruf genügt. Mitzunehmen ist Neugier auf das Thema Zufriedenheit und eine freiwillige Spende!

Vielen Dank für das Weiterleiten und empfehlen!

Liebe Grüsse
Arno

Wer bin ICH?

20131014-070257.jpg

Eine Frage, die wir uns wahrscheinlich öfter stellen. Kaum haben wir etwas erreicht, was wir mit unserem ICH-Verständnis in Zusammenhang bringen, taucht diese Frage von Neuem auf.

Braucht es äussere Errungenschaften oder innere Entwicklungen? Was ist eigentlich dieses ICH? Ist es überhaupt notwendig zu wissen, wer man ist? Was ist, wenn ich weiss, wer ich bin, aber keiner sieht es? Kann ich von einem ICH sprechen? Woran erkenne ich mein ICH?

Fragen über Fragen: Am 15. Oktober ab 18:00 findest du in der Praxis im Palais beim FOKUS-Themenabend vielleicht einige Antworten. Lockere Atmosphäre, viele Perspektiven und Anregungen bei freiwilliger Spende. Eine Anmeldung wäre erfreulich!

Na dann, bis morgen 😉

Arno

Fokus Alltagssorgen

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Alltagssorgen“ kennen wir alle, manche sind Wohlstandssorgen, andere betreffen uns existentiell. Oft aber sind sie in unserem Erleben nicht zu unterscheiden. Aus diesem Grund ist ein Austausch besonders wichtig, mit dem Reden kann losgelassen werden. Das Sprechen ermöglicht bedeutende Aspekte der Sorge zu erkennen. Und nicht zu vergessen, im Austausch gibt es noch den Blick der Anderen, die uns weiterbringen können.

Am kommende Dienstag, 17. September, tauschen wir uns beim monatlichen FokusAbend in der Praxis im Palais, 1080, Josefsgasse 9, Praxis Fahrner, aus – von 18:00 bis 20:00 gegen freiwillige Spende. Fokus

Alltagssorgen lassen sich auch wunderbar beim Yoga loslassen, deshalb die Erinnerung, montags, 1070, Hermanngasse 30/7, Zentrum Heureka. Von 18:00 bis 19:30 wird praktiziert, zentriert und entspannt.

Also, bis dann 🙂
Arno

PS: Einzeltermine für Beratung und Körperarbeit nach telefonischer Vereinbarung!

Ein Schritt nach dem anderen …

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wir kennen das alle, Zeiten, in denen der Tag selbst mit 48 Stunden noch zu kurz ist. Lange ToDoListen und strenge Einteilungen, was bzw. wieviel an einem Tag erledigt werden sollte.

Wie stressfrei kann es sein, sich dabei bewusst zu machen, dass wir sowieso nur das erledigen können, was wir gerade tun/in der Hand haben, warum nicht einfach mit den Gedanken dabei bleiben?

Die Gedanken fixieren lernen, die Aufmerksamkeit steuern, ist ein bedeutender Teil meiner Embodiment-Trainings, deren erstes Jahresseminar – ich darf stolz sagen – dieses Wochenende erfolgreich zu Ende ging. Hier die nächsten Termine:

6/7 Juli … Embodiment Workshop in Graz … Info Graz
9 Juli … FOKUS Thema Embodiment … Fokus
27 Juli … Embodiment Workshop in Wien … Info Wien
21 September … Start des nächsten Jahresseminars Embodiment … Info Jahresseminar Wien

Und …

nicht zu vergessen, die offenen Yoga-Klassen am Montag, jeweils von 18.00 bis 19.30, im Zentrum Heureka, 1070, Hermanngasse 30/7. Ich biete an, per 10erBlock (€ 150,-) oder 20erBlock (€ 280,-) oder als Einzelstunde (€ 17,-) zu praktizieren.

Beratung, kinesiologische Sitzungen, Yoga-Einzel oder Embodiment-Einzel nach Terminvereinbarung!

Danke fürs Lesen, Weiterleiten und Gedanken machen 🙂

Happy summer

Arno

Alles hat ein Ende …

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute Mittag habe ich meine Ausbildung in Systemischer Aufstellungs- und Tiefenprozessarbeit abgeschlossen. Nach einer langen Phase des Erfahrens, Lernens, Horizont erweiterns und Verändern der Lebenswelten scheint nun ein neuer Abschnitt eröffnet.

Dies äussert sich unter anderem in einer neuen Praxis-Adresse … ab Juli werde ich im 3. Bezirk in der Lustgasse 3/23-24 (U3 Kardinal-Nagl-Platz) kinesiologische Einzelsitzungen und Beratungen anbieten.

Ebenso – wir haben im Juni noch einen letzten Tag – geht die erste Jahresgruppe EMBODIMENT ihrem Ende entgegen. Ich bin den TeilnehmerInnen dankbar dafür, dass ich sie begleiten und Prozesse unterstützen durfte. Am 21. September diesen Jahres startet die nächste Jahresgruppe, die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen, ich bitte also um Anmeldung, denn die Platzanzahl ist beschränkt. Infos hier … EMBODIMENT Jahresseminar Wien 2013-2014

Weiters gibt es ab sofort wieder offene Yoga-Klassen am Montag, jeweils von 18.00 bis 19.30, im Zentrum Heureka, 1070, Hermanngasse 30/7. Ich biete an, per 10erBlock (€ 150,-) oder 20erBlock (€ 280,-) oder als Einzelstunde (€ 17,-) zu praktizieren.

Und dann last, but not least:

*11. Juni … FOKUS Thema „Geld“ in der Praxis im Palais (1080, Josefsgasse 9 – Praxis Fahrner) gemeinsam mit Ulrike …fokus 2013
*6./7. Juli … EMBODIMENT Wochenend-Workshop in Graz … EMBODIMENT Workshops Graz
*27. Juli … EMBODIMENT Workshop WienEMBODIMENT Workshops Wien 2013

Bitte um Voranmeldung, sowie telefonisch oder elektronische Terminvereinbarung für Einzelarbeit!

Liebe Grüsse
Arno

Leib und Wahrnehmung

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein wenig Wissenschaft zum Einstieg, nämlich „… dass Wahrnehmung nicht als interne Abbildung zu begreifen ist, sondern vielmehr als Beziehung eines verkörperten Subjekts zu seiner Umwelt. Im Wahrnehmen sehen wir keine Bilder aus einer anderen Welt, sondern ko-existieren als Leib- und Sinneswesen mit den Dingen und Menschen in einem gemeinsamen Raum. Dem entspricht die Konzeption einer lebendigen, in den organischen Körper eingebetteten Subjektivität.“ (S 47f. Thomas Fuchs „Das Gehirn – ein Beziehungsorgan“)

Warum ich diese Aussage zitiere, ist einfach zu erklären: Wir nehmen STÄNDIG wahr, nicht nur, wenn wir es bewusst machen. Ständig agieren und reagieren wir mit anderen Menschen und Dingen, auf die wir gerichtet sind, von denen Signale an uns gesendet werden. Diese Wahrnehmung ist automatisiert, glücklicherweise, doch kann sie verfeinert werden, indem diese Fähigkeit aktiv und bewusst geschult wird und schliesslich wieder in den Automatismus unseres Seins zurückkehren kann. Dazu ist es notwendig, unserem Körper Aufmerksamkeit zu schenken, denn schliesslich ist er es, der spürt – über welchen Kanal auch immer – und der unserem Selbst Ausdruck verleiht.

In diesem Sinne … eine fein-ge-fühlte Woche!
Arno

NEWS*NEWS*NEWS*NEWS
+ Start Jahresseminar EMBODIMENT am 21. September … EMBODIMENT Jahresseminar Wien 2013-2014
+ neue Workshop-Termine EMBODIMENT … EMBODIMENT Workshops Wien 2013
+ Beratungen und kinesiologische Sitzungen, aber auch EMBODIMENT-Sitzungen im Einzelsetting nach telefonischer Vereinbarung!

Beziehungen …

… sind schwierig oder einfach, sind Arbeit oder Vergnügen … wie siehst du das? Hier eine kleine Anregung aus scrubbs … klick … In jedem Fall lernen wir vieles über uns selbst, wenn wir uns an anderen Menschen reiben.

Am kommenden Wochenende bieten Ulrike und ich wieder unser Beziehungsseminar (egal obs zum PartnerInnen, Familie, FreundInnen oder GeschäftspartnerInnen geht) an, zu dem noch ein paar Plätze zu vergeben sind … also ran ans Email und anmelden! … Beziehung 2013

Danke fürs Teilen!
Arno